Lesung

Jenseits der Gedankenmauer

fand am 11.08.2018 die gleichnamige Lesung des Künstlers Isak statt. Märchenhaftes, Nachdenkliches und Heiteres las der Autor aus unterschiedlichen Werken unter der alten Esels-Eiche vor. Die geschätzt 276 Jahre alte Stieleiche steht zwischen Wasenberg und Wiera, in ca. 5 km Entfernung vom Malerdorf. Es war die siebte Veranstaltung in der Reihe Baumgeflüster des Fördervereines Kulturlandschaft Schwalm e. V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.